KOOPERATIVE REALSCHULE | GTS IN ANGEBOTSFORM | ELITESCHULE DES FUSSBALLS

Berufsorientierung an der Kurpfalz-Realschule plus Kaiserslautern

 

Berufsorientierung in der 5. Klasse:

  • Aktionswoche (1. Schulwoche): Methodentraining zur Verbesserung der Arbeitshaltung, Organisation des Arbeitsplatzes, Anleitung zum richtigen Lernen

 

Berufsorientierung in der 6. Klasse:

  • Aktionswoche zur Vertiefung der Kenntnisse aus dem Methodentraining Jahrgangsstufe 5
  • Teilnahme am „Schnupperkurs Wahlpflichtfach (HuS, WuV, TuN)“ mit den Unterrichtsprinzipien „Berufsorientierung, Ökonomische und Informatische Bildung“ oder Wahlpflichtfach (WPF) Französisch
  • Einführung des Berufswahlportfolios und Stärkebuches
  • erste Einblickes in verschiedene Berufsfelder im Rahmen der Wahlpflichtfächer

 

Berufsorientierung in der 7. Klasse:

  • Aktionswoche: Sozialkompetenz - und Kommunikationstraining
  • soziale, methodisch – fachliche und persönliche Kompetenzen werden besonders in den einzelnen Wahlpflichtfächern entwickelt  und gefördert
  • BerufsEinstiegsBegleitung (BerEb) mit Potentialanalyse im BR-Zweig

 

Berufsorientierung in der 8. Klasse:

  • Aktionswoche: Sozialkompetenz - und Kommunikationstraining
  • Ausbau der Kompetenzen wie in Jahrgangsstufe 7 bereits beschrieben
  • Eltern- und Schülerinformationsabend zur Berufswahlorientierung in den folgenden Jahrgangsstufen 8, 9 und 10
  • Ende der Jahrgangsstufe 8: einwöchiges Betriebspraktikum

 

Berufsorientierung in der 9. Klasse:

  • Aktionswoche: Sozialkompetenz- und Bewerbertraining
  • Workshops mit außerschulischen Partnern zu den Themen Jugendarbeitsschutz, Bewerbungsschreiben, Einstellungstests, Vorstellungsgespräche sowie in den Fächern Deutsch, Sozialkunde und den Wahlpflichtfächern
  • vor den Osterferien: zweiwöchiges Betriebspraktikum
  • Anfertigung einer Praktikumsmappe (ersetzt eine Klassenarbeit im Fach Deutsch)
  • enge Zusammenarbeit mit dem BIZ (Berufsinformationszentrum der Bundesagentur für Arbeit) in Kaiserslautern: Informationsveranstaltungen (Klassenverband) und Einzelberatungen (Schüler individuell)
  • Besuch der Berufsinformationsmesse der Agentur für Arbeit in Kaiserslautern
  • Erkundung „Infomobil Metall und Elektro“

 

Berufsorientierung in der 10. Klasse:

  • Aktionswoche: Bewerbungstraining auch mit außerschulischen Partnern
  • gezielte Vorbereitung auf Einstellungstests und Vorstellungsgespräche
  • individuelle Beratung der Schülerinnen und Schüler durch Fachkräfte des BIZ
  • Besuch der Berufsinformationsmesse der Agentur für Arbeit in Kaiserslautern

 

Stand: 09. August 2017